Blaulicht Niedersachsen: Autobahnpolizei Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Stuhr

Beschädigter Pkw

Delmenhorst (ddna)

Hoher Sachschaden ist gestern (26. Mai 2022) 12:45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Stuhr entstanden.

Ein 27-jähriger Mann aus Düsseldorf befuhr mit einem Mercedes die Autobahn 1 in Richtung Hamburg. Im Dreieck Stuhr wollte er auf die Autobahn 28 in Richtung Oldenburg wechseln. Bei der Durchfahrt einer scharfen Rechtskurve im Dreieck Stuhr kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Durch die Kollision mit der Schutzplanke entstanden an seinem Pkw erhebliche Schäden, die auf etwa 15.000 Euro beziffert wurden.

Der 27 -Jährige blieb unverletzt.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer