Blaulicht Thüringen: Polizei verunfallt im Tunnel Drei Verletzte

Bei einem Unfall in Tunnel Jagdberg bei Jena sind am Freitagmorgen zwei Polizeibeamte der Bereitschaftspolizei Erfurt und ein Autofahrer leicht verletzt worden. Die Beamten waren im Konvoi gerade in den Tunnel eingefahren, als plötzlich mitten auf der Fahrbahn ein Pannenfahrzeug stand. Das Auto hatte ein Rad verloren und war auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stehen gekommen. Drei Gruppenwagen der Bereitschaftspolizei kollidierten beim Ausweichen miteinander sowie mit dem Pannenfahrzeug und mit der Wand des Tunnels. Zwei Polizeifahrzeuge sind nicht mehr fahrfähig. Zwei Beamte sowie der Fahrer Pannenfahrzeuges wurden durch die Kollisionen leicht verletzt und kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. Der Tunnel ist voll gesperrt. Es gibt Stau. Die Bereitschaftspolizei war auf dem Weg zur Absicherung der LOTTO THÜRINGEN LADIES TOUR nach Schleiz.


Quelle: Autobahnpolizeiinspektion, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)