Blaulicht BW: (BC) Betrunkener stürzte von Hausdach

Ulm (ddna)

Am Samstagmorgen hatten ein 32-Jähriger und sein 31-jähriger Freund bereits reichlich dem Alkohol zugesprochen. Irgendwie kam sie auf die Idee, auf das Dach des Mehrfamilienhauses zu steigen. Der Ältere rutschte aber am Fensterrahmen ab und stürzte sieben Meter tief auf eine Rasenfläche. Er wurde mit schweren Verletzungen mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Bei seiner Überprüfung wurde festgestellt, dass er noch mehrere Monate Freiheitsstrafe offen hat. So kann er seine Blessuren nach dem Krankenhausaufenthalt im Gefängnis weiter behandeln lassen.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)