Blaulicht BW: Auf frischer Tat erwischt

Lahr (ddna)

Der versuchte Diebstahl einer 22-Jährigen am Mittwochvormittag kurz nach 10:45 Uhr in einer Drogerie am Schloßplatz verlief mutmaßlich nicht ganz wie geplant. Die Frau wurde in der offenbaren Zusammenarbeit mit einem Mann beobachtet, wie sie eine ungewöhnlich große Menge an Videospielen in ihren Einkaufskorb legte und diese dann verdeckte. Der Unbekannte bemerkte vermutlich die verdächtige Beobachtung durch eine Mitarbeiterin des Marktes und verließ darauf fluchtartig den Laden. Die Frau befand sich weiterhin im Laden und wurde von einer Mitarbeiterin mit dem Verdacht konfrontiert. Wie sich dabei herausstellte, führte die Dame keinerlei Bargeld mit sich, weshalb mit großer Wahrscheinlichkeit von einem geplanten und nun verhinderten Diebstahl ausgegangen werden konnte. Gegen die im Ausland wohnhafte Frau wurde nun ein beschleunigtes Verfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek