Blaulicht Sachsen: FW Elektrounfall mit Brandfolge

Datum: 23. Juni 2022 09:33 – 11 Uhr

Einsatzort: Radeberger Straße / Radeberger Vorstadt

Bei Bauarbeiten an einer Elektroanlage im Kellerbereich eines Wohngebäudes kam es aus noch zu ermittelnder Ursache zu einem Unfall. Dabei entstand ein Lichtbogen, welcher zu einem Brand sowie schweren Verletzungen eines Arbeiters führte. Durch einen Kollegen des Verletzten wurde der Brand mit einem Handfeuerlöscher bekämpft und der Verletzte aus dem Gefahrenbereich gebracht. Der 39-jährige wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr führte eine Restablöschung sowie Belüftung des Gebäudes durch, um den Brandrauch aus dem Gebäude zu entfernen. Im Einsatz waren insgesamt 24 Einsatzkräfte der Feuer – und Rettungswache Albertstadt, der Rettungswachen Neustadt und Radeberg, der B- Dienst sowie der U- Dienst.


Quelle: Feuerwehr Dresden, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz
Eingeordnet in Sachsen und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.