Blaulicht BW: (KA) Sturm zieht über Karlsruher Stadt-und Landkreis

Karlsruhe (ddna)

Nur rund 15 sturmbedingte Einsätze registrierte das Führungs-und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Karlsruhe von Donnerstag auf Freitag. Während des Unwetters waren im Stadt – und Landkreis Karlsruhe nur vergleichsweise geringe Schäden zu verzeichnen.

Am Donnerstagabend zog gegen 22:30 Uhr eine Unwetterfront mit Sturmböen sowie Starkregen über Karlsruhe hinweg. In den meisten Fällen wurden Bäume entwurzelt und Bauzäune oder Ähnliches umgeweht.

Nur in der Karlsruher Nordstadt kam es zu einem größeren Unwetterschaden. In der Ohiostraße brach das Vordach eines Garagenanbaus auf vier darunter geparkte Fahrzeuge herunter. Hierbei wurde glückerweise niemand verletzt, es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von circa 12.500 Euro.

Jessica Schönauer, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko