Blaulicht BW: Unfall im Kreuzung

Rastatt (ddna)

Zu einer Kollision zweier Fahrzeuge kam es am Donnerstag gegen Abend an der Kreuzung der Wilhelm – Busch – Straße zur Plittersdorfer Straße. Der 57 Jahre alte Fahrer eines Nissan wollte von der Plittersdorfer Straße kommend gerade aus in Richtung Friedrichsring fahren, während ein 47-jähriger Mercedes – Lenker auf der Wilhelm – Busch – Straße unterwegs war und seinen Weg gerade aus auf die Hindenburgbrücke fortsetzen wollte. Weil die Angaben der beiden Beteiligten zur Strafverfahren der Ampel, welche ersten Ermittlungen zufolge nicht in Betrieb war, noch nicht abschließend überprüft werden konnten, führen Beamte des Polizeireviers Rastatt weitere Ermittlungen. Während glücklicherweise alle Personen ohne Blessuren davonkamen, entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt 20.000 Euro. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek