Blaulicht BW: Drei gegen einen?

Offenburg (ddna)

In der Straßburger Straße kam es ersten Ermittlungen zufolge am Donnerstagabend gegen 20:15 Uhr zu einem gewaltvollen Übergriff auf einen 35-jährigen Mann. Dabei sollen drei Personen öfter mit Stöcken auf den Mann eingeschlagen haben, weshalb dieser daraufhin durch den Rettungsdienst in das Ortenau Klinikum nach Offenburg gebracht und dort stationär aufgenommen werden musste. Noch vor dem Eintreffen der Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg entfernten sich die mutmaßlichen Angreifer vom Ort des Geschehens. Beamte des Polizeireviers Offenburg kümmern sich um die weiteren Ermittlungen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer