Blaulicht BW: (BC) Müll illegal entsorgt / Am Mittwoch oder Donnerstag lud eine Frau bei Ingoldingen ihren Unrat verboten ab.

Ulm (ddna)

Ein Augenzeuge meldete der Polizei Müll bei Ingoldingen. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass im Gewann Wildes Ried mutmaßlich eine 21-Jährige Hausmüll und Sperrmüll am Rand des Waldes abstellte. Darunter befanden sich ein Tisch, ein Regal, Geschirr und ein Spülbecken. Die Polizei Bad Schussenried nahm die Ermittlungen auf und zeigte die Frau an. Im Jahr 2021 ist an fast gleicher Stelle bereits zwei Mal illegal Müll abgeladen worden. Die Ermittler prüfen nun auch, ob ein Zusammenhang zur aktuellen Tat besteht.

Hinweis der Polizei:

Müll gehört nicht in die Natur. In Wald und Flur kann er für Pflanzen und Tiere sehr gefährlich werden. Deshalb ist es auch verboten, den Müll einfach in die Gegend zu werfen. Dafür drohen teils hohe Bußgelder. Die Polizei verfolgt diese Verstöße mit Nachdruck.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz