Blaulicht Thüringen: Ermittlungserfolg der Polizei

Photo information: Exposure number: 77.

Ein 30-jähriger Tunesier sorgte Anfang des Jahres für Unruhe im Bereich Camburg und Stadtroda, indem er in kürzester Zeit mit insgesamt 22 Straftaten im Bereich der Gewalt – und Eigentumskriminalität auf sich aufmerksam machte. Aber nicht nur im Saale – Holzland – Kreis, sondern auch im Bereich Leipzig fiel der Tunesier, der zudem über ein Repertoire von 30 Aliaspersonalien verfügte, mit Straftaten auf. Aufgrund der akribischen Ermittlungen der Polizeiinspektion Saale – Holzland sowie in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Gera und der Ausländerbehörde des Saale – Holzland – Kreises, wurde der 30 -Jährige schließlich letzte Woche in Begleitung der Bundespolizei in sein Heimtatland Tunesien überführt und soll zudem mit einem verlängerten Einreiseverbot belegt werden.


Quelle: Landespolizeiinspektion Jena, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)