Veranstaltungen in Bremen auf die wir uns freuen können

Das sind die wichtigsten Veranstaltungen in Bremen ab dem heutigen Freitag:

morgige Veranstaltungen:

  • Wer Kultur interessiert ist, dem könnte die Veranstaltung „Phantasien im Bremer Ratskeller“ in Bremen interessieren. Es findet am Samstag den 25. Juni 2022 statt. Eintritt gibt es für 59 Euro.Der Bremer Schauspieler Benedikt Vermeer, der auch den „LiteraturKeller“ führt, präsentiert eine spannende und humorvolle Liebeserklärung an Bremen, tiefsinnig und zeitlos! Der große Wilhelm Hauff verbringt eine unvergessliche Trinknacht im Bremer Ratskeller, die ihn das Fürchten und Lieben lehrt. Der Abend wird mit einem kulinarischen Snack-Buffet begleitet.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Samstag den 25. Juni 2022 kommt das Theater „Verfall. Ein Picknick im Grünen“ nach Bremen. Es wird um 20:00 Uhr in Kleines Haus stattfinden. Die Tickets beginnen bei 25 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen diese Woche:

  • Das Event „Hokus-Pokus-Omnibus“ kommt nach Bremen. Es wird am Sonntag den 26. Juni 2022 um 15:00 Uhr in Kulturzentrum Schlachthof stattfinden. Tickets gibt es schon für 7 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Wer Kultur interessiert ist, dem könnte die Veranstaltung „Momentum Zero“ in Bremen interessieren. Es findet am Sonntag den 26. Juni 2022 statt. Eintrittskarten gibt es schon ab 25 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Am Sonntag den 3. Juli 2022 kommt die Veranstaltung „Prisma & Concerto Foscari: Telemandolin“ nach Bremen. Sie wird um 18:00 Uhr in Immanuel Kapelle stattfinden. Eintritt gibt es für 20 Euro.Georg Philipp Telemann war Multi-Instrumentalist und Autodidakt, in einer Vielzahl europäischer Musikstile zuhause, und verband viele verschiedene Gattungen und Nationalstile mit paneuropäischer Virtuosität. Mit dem Hannoverschen Ensemble Concerto Foscari präsentiert PRISMA ein Programm rund um den barocken Weltbürger. In diesem Konzert sprudelt Telemanns dynamische Musik aus den historischen Instrumenten des kleinen Barockorchesters. Das Ensemble internationaler Musiker*innen spielt Werke für Blockflöte, Mandoline, Streicher und Basso Continuo von Telemann und einigen seiner Kollegen: die virtuose Triosonate des Hamburger Komponisten Pierre Prowo und das fröhliche Doppelkonzert in C-Dur von Johann Gottlieb Graun. In TELEMANDOLIN wird außerdem die Mandoline als beliebtes Instrument der Barockzeit mit klangvollen Arrangements ins Licht gerückt!
    Die Konzertreihe WELTWEIT ZUHAUSE wird gefördert von der Beauftragten des Bundes für Kultur und Medien im Rahmen von Neustart Kultur und präsentiert von Radio Bremen Zwei.
    Alon Sariel – Mandoline/Theorbe
    Elisabeth Champollion – Blockflöte
    Franciska Anna Hajdu, Javier Aguilar Bruno – Violine
    Francesca Venturi Ferriolo – Viola
    Patrick Sepec – Violoncello
    Vincent Kibildis – Harfe
    Charlotte Schwenke – Violone

    Zum Ticketverkauf

  • Für die Rockliebhaber gibt es am Samstag den 2. Juli 2022 das Konzert „Febueder„. Eintrittskarten gibt es schon ab 18 Euro.FEBUEDER aus Ascot bei London verfolgen wir schon seit vielen Jahren, wenngleich diese Band immer noch sehr jung ist und ihre Musik unglaublich frisch und neu wirkt. – So freuen wir uns sehr, diese sehr selten auf dem Kontinent tourende Band zum ersten Mal in Bremen präsentieren zu können. Live spielen sie als dreiköpfige Band, im Kern bestehen FEBUEDER (ausgesprochen Fe-byou-der) aus dem Duo Kieran Godfrey und Samuel Keysell. Beide Musiker produzieren seit Jahren immer wieder neue spannende Sounds und Tunes, verbinden dabei Folk, Indie, Experimentelles und verschmelzen diese Einflüsse mit spannenden, treibenden, mitunter wundervoll rumpelnden und tanzbaren Rhythmen und Beats, begleitet von Kierans harmonischem Gesang. Vergleiche mit alt-J, Animal Collective und Grizzly Bear fallen immer wieder, doch letztlich steht die Band für einen ganz eigenen Sound mit vielen Ebenen und so noch nicht gehörten Ideen. Ihr aktuelles, von ihnen selbst produziertes Album »Tomalin Has Etched In«, von dem es auch ein komplettes Remix-Album gibt, wird noch dieses Jahr um eine neue Veröffentlichung ergänzt, die nach dem Sommer erscheinen wird. Auf dem Weg dorthin haben sie viele weitere EPs und Singles herausgebracht. Support: Hannah PaularsenHannah Paularsens Stimme vergisst man nicht, wenn man sie einmal gehört hat. Sie nimmt einen mit in sanft entrückte Welten. Ihre Lieder erzählen von einsamen Teppichen, …

    Zum Ticketverkauf

Matthias Nemack
Eingeordnet in Bremen und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.