Blaulicht Niedersachsen: Mit 2,06 Promille am Steuer – Führerschein beschlagnahmt

Symbolbild: Atemalkoholtest

Einbeck (ddna)

(Wüs) Die Polizei kontrollierte am Samstag Abend gegen 20:15 Uhr einen PKW Opel im Einbecker Stadtgebiet. Dabei fiel auf, dass der 53-jährige Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Dem Beschuldigten wurde Blut entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko