Blaulicht Niedersachsen: Umzug des Sommerfaschings unde Freiluft – Party / Friedlicher Verlauf

Delmenhorst (ddna)

Gestern Mittag (2. Juli 2022) fand der Umzug des Sommerfaschings in Ganderkesee statt. An diesem nahmen 62 Gruppen mit 2.000 Personen teil, die dabei auf das Mitführen von geschmückten Festwagen verzichten mussten. Zahlreiche Zuschauende säumten die Umzugsstrecke. Ohne besondere Vorkommnisse erreichten die letzten Teilnehmenden um 18 Uhr das Stadion im Habbrügger Weg. Die Umzugsstrecke blieb für Reinigungsarbeiten noch etwas länger gesperrt.

Im Stadion schloss sich eine Freiluft – Party an, die mit 5.000 Besuchenden ausverkauft war. Auch diese Feierlichkeiten verliefen aus Sicht der Polizei friedlich. Bis zum Ende der Party heute 4 Uhr, waren nur drei strafrechtlich relevante Sachverhalte zu verzeichnen. Dabei handelte es sich um zwei einfache Körperverletzungen und einen Diebstahl.

Die dreitägige Veranstaltung endet am heutigen Sonntag, 3. Juli 2022, mit Abschluss des Kinderfaschings.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion