Unfall BW: Mofa-Fahrer stürzt und verletzt sich schwer

Symbolbild: Verkehrsunfallflucht - Aufnahme

Rohrdorf (ddna)

In ein Krankenhaus gebracht worden ist ein 36-jähriger Mofa – Fahrer, der am frühen Sonntagmorgen in Rohrdorf offenbar stürzte.

Ein 36- jähriger Mofa – Fahrer befuhr gegen 1:15 Uhr nachts die Straße Kämmerle in Rohrdorf. Nach bisherigem Kenntnisstand stürzte der Fahrer aus nicht bekannter Ursache offenbar und wurde ernsthaft verletzt. Er kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Da die Beamten Hinweise auf eine alkoholische Beeinflussung des Fahrers erlangten, wurde diesem eine Blutprobenentnahme entnommen. Die Polizeibeamten beschlagnahmten das Mofa, da an diesem keine Versicherungskennzeichen angebracht waren. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Polizeirevier Nagold geführt.

Jürgen Wagensommer, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek