Blaulicht Niedersachsen: x Körperverletzung auf Stadtfest, 5 x Körperverletzung auf Abi – Ball, 1 x PKW entwendet, 1x Fundunterschlagung einer Geldbörse an einem Abend

Bad Nenndorf (ddna)

(He.) Am Samstagabend kam es in Bad Nenndorf auf dem Stadtfest zu insgesamt 6 Strafanzeigen wegen Körperverletzung. Die beteiligten Kontrahenten waren zwischen 26 und 54 Jahre alt. Die Straftaten wurden in der Zeit von 0 bis 1:30 Uhr begangen. Auf dem, dem Stadtfest angrenzenden Abi- Abschlussball kam es ebenfalls zu 5 Körperverletzungen hier waren die beteiligten zwischen 17 und 45 Jahre alt. Diese Auseinandersetzungen ereigneten sich zwischen 3:30 und 4:30 Uhr. Am Samstag in der Zeit von 17Uhr bis 19 Uhr wurde aus der Hohlen Straße in Bad Nenndorf ein Wagen entwendet. Die Inhaber des Fahrzeugs waren zu Besuch auf dem Stadtfest. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen BMW 218i. Ein 23- jähriger Hohnhorster verliert gegen 22 Uhr auf dem Stadtfest seine Geldbörse mit Führerschein, Krankenkassenkarte, Scheckkarte und Personalausweis, sowie 100 Euro in bar. Um 1 Uhr wurde das Portemonnaie gefunden jedoch ohne Inhalt.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Manuela Hennig