Blaulicht BW: Einparkversuch unter Alkoholeinfluss scheitert

Freiburg (ddna)

Am Dienstagabend, 5. Juli 2022, ist der Einparkversuch eines mutmaßlich alkoholisierten Autofahrers in WT – Waldshut gescheitert. Der 31-jährige hatte gegen 22 Uhr die Absicht, vor einem seitlich zur Straße geparkten Auto einzuparken. Da er sich offensichtlich über dieses abgestellte Auto aufregte, hupte er mehrmals, weshalb Zeugen aufmerksam wurden. Schließlich prallte er beim Rückwärtsfahren gegen das geparkte Auto. Bei der Unfallaufnahme erkannten die Polizeibeamten Alkoholeinfluss beim Fahrer. Alcomatenteste ergaben Werte, die deutlich über zwei Promille lagen. So folgten eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Letzte Artikel von RedaktionDeutschland (Alle anzeigen)