Blaulicht Bayern: (936) Geparktes Auto angefahren – Verursacher fuhr weiter

Nürnberg (ddna)

Am Dienstagnachmittag (2. August 2022) wurde in Nürnberg – Fischbach ein geparkter Fiat 500 angefahren. Unerlaubt entfernte sich der mutmaßliche Verursacher mit seinem Ford Focus.

Beide Autos standen am Nachmittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Fischbacher Hauptstraße. Beim Ausparken wurde der Stoßfänger des Fiat beschädigt. Ein unbekannter Zeuge sprach den Fahrer des Ford daraufhin an, dieser fuhr jedoch weiter ohne eine Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen.

Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg nahm den Unfall auf und bittet den namentlich unbekannten Augenzeugen sich unter 09113-1530 zu melden.

Erstellt durch: Robert Sandmann

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz