Blaulicht BW: Zwei jugendliche Ladendiebe ermittelt – 15-Jähriger in Haft

Stuttgartshalden (ddna)

Polizeibeamte haben am Dienstagvormittag (2. August 2022) einen 15-Jährigen in Remshalden festgenommen, der im Verdacht steht, zusammen mit seinem 16 Jahre alten Komplizen am Samstag (9. Juli 2022) in einem Drogeriemarkt am Europaplatz Parfum gestohlen und auf der Flucht einen Angestellten weggestoßen zu haben (siehe Pressemeldung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 10. Juli 2022 unter t1p.desj). Ermittlungen der Kriminalpolizei führten auf die Spur der beiden Jugendlichen, die sie in der Folge an ihren jeweiligen Meldeanschriften in Remshalden und Stuttgart antrafen. Bei der Durchsuchung ihrer Zimmer fanden die Beamten Tatkleidung und ein Parfum und beschlagnahmten es. Der polizeibekannte 15-Jährige wurde noch am selben Tag aufgrund eines zuvor erlassenen Haftbefehls einem Richter vorgeführt, der den Haftbefehl bestätigte und in Vollzug setzte. Der 16-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer