Blaulicht Niedersachsen: Wohnungseinbruch in Wer hat etwas beobachtet?

Hildesheim (ddna)

HILDESHEIM – (jpm) Zumindest ein bisher Unbekannter stieg am gestrigen Dienstag, 2. August 2022, im Zeitraum von 9:30 bis 22 Uhr, in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Alfelder Straße ein.

Das betreffende Wohnhaus befindet sich zwischen der Hachmeisterstraße und der Brehmestraße. Vorliegenden Erkenntnissen zufolge verschaffte sich der Eindringling über ein auf Kipp stehendes Fenster Zutritt in die Wohnung. Im Inneren wurden sämtliche Räume nach Diebesgut durchsucht. Dabei fiel dem Täter Schmuck in die Hände, den er mitnahm.

Hinweise und Beobachtungen werden unter 05121-115 entgegengenommen.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass gekippte Fenster für Einbrecher wie offene Fenster sind. Wer sein Haus verlässt, sollte nicht nur die Tür verschließen, sondern auch darauf achten, dass alle Fenster geschlossen sind.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz