Blaulicht Niedersachsen: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Cuxhaven (ddna)

Mittwoch Morgen (27. Juli 22) befuhr ein 21- jähriger Hamburger mit einem Pkw Opel in der Gemarkung Wurster Nordseeküste die Autobahn 27 in Richtung Cuxhaven. Kurz vor der Anschlussstelle Nordholz wurde er durch einen Pkw BMW (dunkel) verbotswidrig rechts überholt. Der Hamburger musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern und stieß dabei gegen die Mittelschutzplanke. Es entstand Sachschaden an seinem Pkw. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Aus diesem Grunde wurde gegen ihn ein entsprechendes Strafanzeige wegen Unfallflucht, sowie Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Augenzeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Cuxhaven Telefon 04721-5730.

Quelle: Polizeiinspektion Cuxhaven, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko
Letzte Artikel von Alexander Trisko (Alle anzeigen)