Veranstaltungen in Hamburg auf die wir uns freuen können

Das sind die wichtigsten Veranstaltungen in Hamburg ab dem heutigen Mittwoch:

morgige Veranstaltungen:

  • Am Donnerstag den 4. August 2022 kommt die Veranstaltung „Bring It On – First Stage Hamburg“ nach Hamburg. Es wird um 19:30 Uhr in First Stage stattfinden. Tickets gibt es schon für 23 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „Bembel & Gebabbel“ kommt nach Hamburg. Es wird am Donnerstag den 4. August 2022 um 18:30 Uhr in Schmidtchen stattfinden. Eintrittskarten gibt es schon ab 42 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen diese Woche:

  • Die Veranstaltung „Junge Klassik mit Megumi & Yukine“ kommt nach Hamburg. Sie wird am Samstag den 6. August 2022 um 19:30 Uhr in Kulturschloss Wandsbek stattfinden. Eintritt gibt es für 12 Euro.In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bieten wir jungen Künstlern, Studierende der Hochschule, die Möglichkeit erste Bühnenluft zu schnuppern und vor Publikum aufzutreten. Dafür kommen wir in den Genuss besonderer Abende, an denen die jungen Musiker jedes Konzert mit ihrem ganz eigenen Charme prägen werden.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Samstag den 6. August 2022 kommt die Veranstaltung „Rogers“ nach Hamburg. Es wird um 20:00 Uhr in Gruenspan stattfinden. Eintrittskarten gibt es schon ab 25 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Am Montag den 8. August 2022 kommt die Veranstaltung „Große Hafenrundfahrt – 1-stündige Tour durch den Hamburger Hafen“ nach Hamburg. Es wird um 0:00 Uhr in Landungsbrücken, Brücke 6 stattfinden. Tickets gibt es schon für 15 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Wer Kultur interessiert ist, dem könnte die Veranstaltung „Loriot und seine dramatischen Werke“ in Hamburg interessieren. Es findet am Freitag den 12. August 2022 statt. Tickets gibt es schon für 28 Euro.„Loriot und seine dramatischen Werke“ – eine szenische Lesung! ,,Wenn du lachst, lacht die ganze Welt mit dir!“ – ein wunderschönes Zitat eines Unbekannten, was aber genauso gut vom Meister des feinsinnigen Humors selbst stammen könnte, von Vicco v. Bülow, alias Loriot.
    Die, die ihn kennen, wissen, dass sein Humor längst zum Klassiker geworden ist, Loriot selbstverständlich in unsere Kulturlandschaft gehört und sein geniales Werk auch noch die nächsten Generationen erreichen und begeistern wird. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen sollten, wer Loriot ist, empfehlen wir, Taschentücher bereit zu halten, denn Lachtränen sind an diesem Abend garantiert.
    „Loriot und seine dramatischen Werke“ werden von zwei exzellenten Hamburger Schauspieler*innen mit Esprit und Witz szenisch gelesen. Freuen Sie sich auf einen ganz wunderbaren Abend mit Barbara Stieg und Jens Raygrotzki unter der Regie von Norman Deppe!
    Wo: Café Schlick, Moorfleeter Yachthafen
    Im Moorfleeter Yachthafens sitzen Sie ,,open air,, mit direktem Blick aufs Wasser. Aufgrund begrenzter Platzzahl empfehlen wir Ihnen dringend eine rechtzeitige Ticketbuchung. Bitte behalten Sie auch den Wetterbericht im Auge und denken ggf. an angepasste Kleidung.
    Das Café Schlick freut sich sehr auf Ihren Besuch!
    *Im Ticketpreis sind ein Begrüßungsgetränk und ein kleiner Snack, auch in der veganen Variante.

    Zum Ticketverkauf