Das Wetter in Nordrhein-Westfalen: Warm und weitgehend niederschlagsfrei

In der Nacht wird es heiter und trocken, in der Nacht wird es heiter. Die Temperaturen sinken auf 21°C. Dabei weht eine leichte Brise aus Ost mit mäßigen Böen. Am Donnerstag wird es leicht bewölkt und es ist trockenes Wetter zu erwarten, im Verlauf ziehen dichte Wolken auf. Das Thermometer klettert auf 31°C.

Die durchschnittliche höchste Temperatur der vergangenen 20 Jahre war am 04. August 6°C niedrigerAm 04. August vor einem Jahr lag die Tagestemperatur bei 22°C und vor 5 Jahren bei 22°C. An diesem Tag vor einem Jahr lag die Niederschlagsmenge bei 2 mm. Vor genau 5 Jahren wurde kein Niederschlag aufgezeichnet. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge am 03. August der bisherigen 20 Jahre liegt bei 4 mm.

Das Wetter morgen

Am Donnerstag wird es leicht bewölkt und es ist mit trockenem Wetter zu rechnen, im weiteren Tagesverlauf ziehen dichte Wolken auf. Die Temperaturen klettern auf Werte von 31°C in Waltrop bis 32°C in Froendenberg-Hohenhe. Der Wind ist eine leichte Brise aus Südost mit frischen Böen.

In der Nacht zum Freitag ziehen dichte Wolken auf und es wird trocken. Die Temperatur fällt bis auf 17°C. Der Wind ist eine leichte Brise aus Nord mit frischen Böen.

Die weiteren Aussichten

Am Freitag wird es stark bewölkt bis bedeckt und regnet vereinzelt mäßig, in der Nacht wird es wolkig und es ist trockenes Wetter zu erwarten. Das Thermometer steigt auf bis zu 21°C. Dabei weht eine leichte Brise aus Nord mit mäßigen Böen.

Am Samstag wird es heiter bis bewölkt und es ist mit trockenem Wetter zu rechnen. Die Höchstwerte dann um 21°C. Dabei weht eine leichte Brise aus Nord mit frischen Böen.

(Wetterdaten: DWD, Analyse: digitaldaily.de)

Alexander Trisko