Blaulicht BW: (KA) Bei Wohnungsdurchsuchung Drogen sichergestellt

Karlsruhe (ddna)

Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde am Dienstagmittag in der Kronenstraße umfangreiches Beweismittel bei einem 33- jährigen Tatverdächtigen aufgefunden.

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens führten Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz eine Wohnungsdurchsuchung bei dem 33-Jährigen durch. Hierbei wurden unter anderem knapp 75 Gramm Amphetamin, ungefähr 25 Gramm Marihuana, 14 Gramm Haschisch sowie verschiedene Betäubungsmittelutensilien aufgefunden.

Die Drogen wurden sichergestellt und gegen den Tatverdächtigen ein Strafverfahren eingeleitet.

Matthias Göhrig, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer