Blaulicht BW: Polizei sucht Augenzeugen nach verdächtiger Wahrnehmung

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

Ludwigsburg (ddna)

Am Dienstag zwischen 16 und 17 Uhr wurde eine 19-Jährige im Waldgebiet zwischen Waldenbuch und Echterdingen durch einen unbekannten Rollerfahrer öfter aufgesucht und angesprochen. Die Frau lief mit ihren beiden Hunden von der Schlösslesmühle entlang der Alten Poststraße in Richtung Waldenbuch, als ihr ein grauer Motorroller entgegenkam. Der Fahrer sprach sie an, wendete und fuhr in Richtung Waldenbuch davon. Kurze Zeit später kam er zurück, entfernte sich jedoch, als er vermutlich zwei sich in der Nähe befindlichen Radfahrer wahrnahm. Im Bereich eines Wanderparkplatzes suchte der Rollerfahrer die 19-Jährige erneut auf und fragte, ob sie mitkommen möge. Als er auf Ablehnung stieß, bot er ihr eine 100 Euro – Banknote an, die er aus seiner Bauchtasche nahm. In der Folge wandte sich die Frau ab und der Mann fuhr in Richtung Waldenbuch davon. Zwischenzeitlich konnte ein möglicher Verdächtiger ausfindig gemacht werden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, insbesondere die beiden Radfahrer, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Waldenbuch, Tel. 07157 52699-0, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer