Blaulicht BW: Unfall verursacht und geflüchtet

Zel am Harmersbach (ddna)

Nach einer mutmaßlichen Vorfahrtsmissachtung in einem Kreisverkehr in der Hauptstraße des Ortsteils Unterharmersbach hat sich eine 56-jährige Rollerfahrerin am Dienstagnachmittag leichte Verletzungen zugezogen. Ein Fahrer eines dunklen Pkw fuhr nach bisherigem Sachstand gegen 16:10 Uhr aus Fahrtrichtung Biberach in den Kreisverkehr ein. Er soll nicht auf die vorfahrtsberechtige, bereits im Kreisverkehr befindliche Zweiradfahrerin geachtet haben. Eine Kollision der Fahrzeuge konnten beide Verkehrsteilnehmer durch Abbremsen verhindern. Die Mittfünfzigerin stürzte jedoch durch das notwendige Ausweichmanöver und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Tatverdächtige entfernte sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort in Richtung Bahnhof Zell. Zeugen, welche Hinweise zum Unbekannten oder zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Haslach unter 07832 97592-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Manuela Hennig