Blaulicht BW: Mutmaßlicher Rollerunfall, Augenzeugen gesucht

Freistett (ddna)

Ein unbekannter mutmaßlicher Rollerfahrer war am Mittwochabend in der Rheinstraße kommend vom Industriegebiet in Richtung Ortsmitte mit einem 23-jährigen Mitfahrer unterwegs. Gegen 20:20 Uhr kamen die Beiden aus bisher unbekannten Gründen offenbar in einer scharfen Rechtskurve kurz nach der Straße „Im Bahnwörtel“ zu Fall. Hierdurch wurde der Beifahrer leicht verletzt. Beim Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Kehl an der Unfallörtlichkeit konnten keinerlei Personen noch Fahrzeuge festgestellt werden. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnte der 23-jährige im örtlichen Klinikum ausfindig gemacht werden. Bei einer Befragung durch die zuständigen Beamten verweigerte er jegliche Angaben zum Unfallverursacher sowie zum Fahrzeug. Nun erhoffen sich die Beamten des Polizeireviers Kehl Hinweise aus der Bevölkerung. Es wird darum gebeten, dass Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder zum Fahrzeug geben können sich unter 07851 893-0 melden.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)