Blaulicht Niedersachsen: Jungbullen entlaufen

Drei Jungbullen sind aus dem Viehtransporter entlaufen.

Wietmarschen (ddna)

Die A 31 in Fahrtrichtung Emden wurde zwischen der Anschlussstelle Lingen und der Tank – und Rastanlage heute Morgen zwischen 5:30 und 7:30 Uhr voll gesperrt. Ein mit Rindern beladener Viehtransporter parkte bei dem dortigen Rastplatz. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes öffnete sich eine Tür des Transporters, wodurch drei Jungbullen von der Ladefläche entliefen (siehe Foto). Die Tiere konnten mithilfe des Eigentümers und einem weiteren Anhänger eingefangen und verladen werden. Ein Sachschaden blieb aus.

Quelle: Polizeiinspektion Emslandfschaft Bentheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)