Blaulicht Niedersachsen: Brand eines Getreidefeldes

Brand

Hildesheim (ddna)

Nordstemmen – Groß Escherde (TK) heute Vormittag geriet ein Getreidefeld zwischen Groß Escherde und Heyersum in Brand. Der Brand entstand aus bisher ungeklärter Ursache während der Erntearbeiten. Er konnte durch zeitnah eintreffende Feuerwehrkräfte unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Waldstück und angrenzende Felder verhindert werden. Insgesamt brannte eine Fläche von ca. 1,8 Hektar. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek