Blaulicht Niedersachsen: Betrug über den Messenger WhatsApp

Celle (ddna)

Celle – „Hallo Mama/ Papa. Mein Handy ist kaputt gegangen. Das ist meine neue Nummer.“ Das ist eine neue Masche dreister Betrüger, die es auf Ihr Geld abgesehen haben! Eine unbekannte Nummer versendet an Sie über WhatsApp eine Nachricht und gibt darin vor, ein enger Verwandter wie Tochter, Sohn oder Enkel zu sein. Mit einer vermeintlichen Notlage wollen Sie an Ihr Geld (z.B.: Geldüberweisung erforderlich, die über das neue Handy nicht möglich ist)! Aber Achtung: Fallen Sie nicht darauf herein, auch wenn vorgegeben wird, Ihnen das Geld zurückzuzahlen. Es handelt sich dabei sehr wahrscheinlich nicht um Ihre Liebsten! Wie können Sie sich schützen: – Rufen Sie die „alte“, Ihnen bekannte Telefonnummer des Familienangehörigen an und erfragen den Wahrheitsgehalt! – Sollten Sie niemanden erreichen, fragen Sie den Absender der neuen Nummer etwas, was nur die bzw. der „echte“ Angehörige beantworten kann! – Bitte überweisen Sie kein Geld an fremde Kontoverbindungen! Wenden Sie sich an die Polizei (Polizei Celle: 05141-0 oder Notruf: 110)!

Quelle: Polizeiinspektion Celle, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer