Radfahrer aus Marl leicht verletzt

Ein 68-jähriger Radfahrer aus Marl wurde am Mittwoch gegen Mittag auf dem Fahrradweg der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Hüls von einem 20-jährigen Autofahrer aus Datteln angefahren. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei leicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Sachschaden war gering.

(Originaltext wurde durch Deepl und OpenAI überarbeitet.)

Eingeordnet in NRW News und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.