Verletzte nach Unfall

Ein schwerverletzter Ahlener wurde am Donnerstag mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Der 72-jährige Ahlener war mit seinem Auto am Mittag auf der Dolberger Straße in Ahlen Richtung Hamm unterwegs. Auf Höhe des Berliner Parks stieß der Autofahrer mit einem 38-jährigen Fahrradfahrer aus Ahlen zusammen. Dieser überquerte die Straße über eine grün anzeigende Ampel. Rad- und Autofahrer stießen frontal zusammen, sodass der 38-Jährige stürzte.

Ein Rettungshubschrauber brachte ihn schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde durch Rettungskräfte ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

(Originaltext wurde durch Deepl und OpenAI überarbeitet.)

Andreas Krämer
Letzte Artikel von Andreas Krämer (Alle anzeigen)
Eingeordnet in NRW News und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.