Veranstaltungen in Bremen auf die wir uns freuen können

Das sind die wichtigsten Veranstaltungen in Bremen ab dem heutigen Donnerstag:

morgige Veranstaltungen:

  • Am Freitag den 5. August 2022 kommt die Veranstaltung „Klimahaus Bremerhaven“ nach Bremerhaven. Es wird um 10:00 Uhr in Klimahaus Bremerhaven stattfinden. Eintrittskarten gibt es schon ab 20 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „Klimahaus Bremerhaven“ kommt nach Bremerhaven. Es wird am Freitag den 5. August 2022 um 11:00 Uhr in Klimahaus Bremerhaven stattfinden. Die Tickets beginnen bei 20 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen diese Woche:

  • Das Event „Klimahaus Bremerhaven“ kommt nach Bremerhaven. Es wird am Sonntag den 7. August 2022 um 16:00 Uhr in Klimahaus Bremerhaven stattfinden. Die Eintrittspreise beginnen bei 18 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „Zirkus des Horrors – Bremen“ kommt nach Bremen. Es wird am Sonntag den 7. August 2022 um 18:00 Uhr in Bürgerweide stattfinden. Die Eintrittspreise beginnen bei 23 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Am Dienstag den 9. August 2022 kommt die Veranstaltung „Klimahaus Bremerhaven“ nach Bremerhaven. Es wird um 11:00 Uhr in Klimahaus Bremerhaven stattfinden. Die Tickets beginnen bei 20 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „“ kommt nach Bremen. Es wird am Freitag den 12. August 2022 um 17:30 Uhr in Lila Laube (am Kuhhirten / auf der Werderinsel) stattfinden. Die Eintrittspreise beginnen bei 12 Euro.RUMBA DE BODAS ist ein Kollektiv von sieben Musikern, die sich 2008 zusammenschlossen und ihre ganz unterschiedlichen musikalischen Hintergründe und Lebenserfahrungen in die Band integrierten. Seitdem haben sie ihren Stil weiterentwickelt und verfeinert, sodass es nun eine tolle Mischung aus Latin, Soul, Funk, Swing, Ska und Reggae bleibt.
    Das Wichtigste dabei: ihre Musik ist außerordentlich tanzbar und hat bisher Menschen von Italien bis England und Russland bis Spanien durchdrehen lassen.
    Die TREMENDEUS ARON BAND spielt Beats, die beeinflusst sind von ihren Vorbildern aus verschiedenen Epochen der schwarzen amerikanischen Musik. Soul der 1960’er trifft auf den Schlagzeugsound der 1990’er Boombap-Ära. Harmonien des modalen Jazz und Improvisation über repetitive Strukturen und Rhythmen.

    Zum Ticketverkauf

Eingeordnet in Bremen, News und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.