Blaulicht Bayern: (947) Fahrradfahrerin von Lkw erfasst – Zeugenaufruf

Nürnberg (ddna)

Am Freitagmittag (5. August 2022) ereignete sich in Nürnberg – Mögeldorf ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einem Lkw. Die Fahrradfahrerin erlitt tödliche Verletzungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war die Frau gegen Vormittag von der Schmausenbuckstraße kommend in Richtung Mögeldorfer Plärrer unterwegs. Beim Überqueren der Ostendstraße wurde sie von einem aus einer dortigen Baustelle ausfahrenden Lkw frontal erfasst. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch den Rettungsdienst erlag die Frau noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Lkw – Fahrer erlitt einen Schock und wurde seelsorgerisch betreut.

Die Verkehrspolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie werden auch von einem Gutachter unterstützt. Die Ostenstraße ist für die Dauer der Unfallaufnahme in stadteinwärtiger Richtung komplett gesperrt.

Zur Klärung der genauen Unfallursache bitten die Beamten der Verkehrspolizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Erstellt durch: Marc Siegl

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)