Blaulicht Niedersachsen: Im Supermarkt bestohlen

Bückeburg (ddna)

(ma)

Zwischen 12 und 12:30 Uhr ist gestern ein 68-jähriger Kunde in einem Bückeburger Supermarkt in der Kreuzbreite das Portemonnaie aus der Gesäßtasche gestohlen worden.

Der Geschädigte konnte zu dem möglichen Taschendieb keine Angaben machen.

Erst an der Kasse bemerkte der Bückeburger, dass seine Geldbörse unbemerkt aus der Hose gezogen wurde.

In dem Portemonnaie waren zwar nur 15 Euro, die Wiederanschaffungen für Personalausweis, Führerschein und anderer Ausweiskarten dürften teurer werden.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek