Kleinwagen kollidiert mit Lastwagen auf der A45 bei Dortmund Eichlinghofen

Gestern Nachmittag (4. August 2022) ist auf der A 45 in Richtung Oberhausen ein Opel Corsa aus ungeklärter Ursache bei einem Unfall überschlagen worden. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Nach ersten Erkenntnissen kam gegen Nachmittag ein 49-Jähriger aus Plettenberg aus ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und verunfallte. Der Opel überschlug sich im Böschungsbereich rechts neben der Fahrbahn, wobei der Fahrer eingeklemmt wurde.

Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten den 49-Jährigen, und ein Rettungshubschrauber landete auf der Fahrbahn. Nach der Erstversorgung brachte ihn der Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung des Autos durch einen Abschleppdienst musste die gesamte Richtungsfahrbahn Oberhausen gesperrt werden. Am Nachmittag konnte die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben werden. Es kam zu einer Staubildung von etwa drei Kilometern.

Der entstandene Sachschaden wird auf circa 2.500 Euro geschätzt.

(Originaltext wurde durch Deepl und OpenAI überarbeitet.)

Letzte Artikel von RedaktionDeutschland (Alle anzeigen)