Blaulicht BW: Starke Rauchentwicklung aus Mehrfamilienhaus PM Nr. 2

Mannheim (ddna)

Gegen am Nachmittag wurde über Notruf eine starke Rauchentwicklung ausgehend von einem Mehrfamilienhaus in der Soironstraße in Mannheim gemeldet. Durch die Feuerwehr konnte das Brandgeschehen, welches sich auf einem Balkon im 3 OG ereignete, schnell lokalisiert und das Feuer gelöscht werden. Als Ursache wurde durch die Feuerwehr eine brennende Kerze festgestellt werden, deren Flamme in der Nähe befindliches, brennfähiges Material entzündete.

Personen wurden durch den Brand nicht verletzte. An der Fassade des Mehrfamilienhauses entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Ermittlungen zum Brandausbruch führt das Polizeirevier Neckarstadt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)