Fußgängerin auf Straße angefahren

Gestern Nachmittag (5. August 2022) fuhr ein 61-jähriger Mann aus Bochum mit seinem gelben Pkw Skoda mit zwei Mitfahrerinnen aus Bochum auf der Straße „In der Delle“ in aufsteigender Richtung. In Höhe der Einmündung „Auf dem Kampe“ beabsichtigte der Bochumer, seinen Pkw rückwärts am rechten Fahrbahnrand einzuparken. Bei seinem Einparkmanöver übersah er eine 87-jährige Frau aus Hattingen, die hinter seinem Fahrzeug stand und stürzte durch den Zusammenstoß. Die Hattingerin wurde dabei leicht verletzt und vor Ort von Rettungssanitätern behandelt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Angaben beruhen auf Informationen, die die zuständige Polizei heute mitgeteilt hat)

(Originaltext wurde durch Deepl und OpenAI überarbeitet.)

Letzte Artikel von RedaktionDeutschland (Alle anzeigen)
Eingeordnet in NRW News und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.