Radfahrerin im Zusammenstoß mit E- Bike-Fahrer schwer verletzt

Heute Nachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rennradfahrer und einem E-Bike-Fahrer, bei dem der Radfahrer schwer verletzt wurde.

Eine 47-jährige Rennradfahrerin aus Erkelenz war auf der St. Christophorus Straße in Richtung Rheindahlen unterwegs. In Höhe der Einmündung Am Kolbusch setzte sie ihre Fahrt entgegen der dortigen Beschilderung fort und kollidierte mit einem 25-jährigen E-Bike-Fahrer aus Mönchengladbach, der in entgegengesetzter Richtung unterwegs war. Durch den Zusammenstoß und den anschließenden Sturz wurde die 47-Jährige so schwer verletzt, dass sie zur stationären Aufnahme in ein Mönchengladbacher Krankenhaus gebracht werden musste. Es besteht keine Lebensgefahr.

Quelle: Polizei Mönchengladbach, Übermittlung: news aktuell

(Alle Angaben beruhen auf Informationen, die die zuständige Polizei heute mitgeteilt hat)

(Originaltext wurde durch Deepl und OpenAI überarbeitet.)

Andreas Krämer
Letzte Artikel von Andreas Krämer (Alle anzeigen)
Eingeordnet in NRW News und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.