Radfahrer nach Zusammenprall gesucht

Warendorf (NNA) – Die Polizei sucht nach drei Unbekannten, die am Freitag (5. August 2022) an einem Zusammenstoß und einem Angriff mit und auf einen Radfahrer in Beckum beteiligt waren.

Der 44-jährige Neubeckumer war mit seinem Pedelec auf dem Radweg der Hammer Straße Richtung Ortsausgang in Beckum unterwegs, als er einen von drei entgegenkommenden Fußgängern berührte. Durch den Zusammenstoß stürzte der Mann mit dem Rad und verletzte sich leicht. Kurze Zeit später trat die Frau in der Gruppe gegen das Gesicht des 44-Jährigen und flüchtete mit den Begleitern.

Die drei werden die folgenden beschrieben:

1. Männlich, circa 1,90 Meter groß, schlank, rund 40 Jahre alt, dunkle kurze Haare 2. Weiblich, ca. 1,60-1,65 Meter groß, schlank, ca. 25 Jahre alt, schwarze längere Haare zum Zopf gebunden, polnischer Akzent, habe Turnschuhe getragen 3. Männlich, ca. 1,80 Meter groß, ca. 25 bis 30 Jahre alt

Wir bitten weitere Augenzeugen des Vorfalls und die Beteiligten, sich bei der Polizei in Beckum, Telefon 02521-0 oder per E- Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

(Originaltext wurde durch Deepl und OpenAI überarbeitet.)

Ulrike Dietz
Eingeordnet in NRW News und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.