Sonderkontrolltag: Ferienreiseverkehr im Fokus

Am Samstag, den 6. August, haben wir im Bereich Beckum verstärkt auf Reisende geachtet, um ihnen eine sichere Fahrt zu ermöglichen. Die meisten der kontrollierten Fahrzeuge waren Wohnmobile oder Autos mit Anhängern.

Folgende Verstöße wurden festgestellt: Zwei Kinder in einem Wohnmobil während der Fahrt nicht ausreichend gesichert, ein Fahrer hatte seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt, zwei Mal war die Ladung eines Lkw nicht fachgerecht gesichert, drei weitere Verstöße.

Zusätzlich wurden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. 83 Pkw-Fahrer waren zu schnell unterwegs.

(Originaltext wurde durch Deepl und OpenAI überarbeitet.)

Ulrike Dietz
Letzte Artikel von Ulrike Dietz (Alle anzeigen)
Eingeordnet in NRW News und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.