Blaulicht Niedersachsen: Einbruch in ein leerstehendes Wohnhaus

Obernkirchen (ddna)

(Bod) In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 4:20 Uhr meldete eine Anwohnerin aus der Langen Straße, dass sie zwei dunkel gekleidete Personen in einem zur Zeit nicht bewohnten Nachbarwohnhaus gesehen habe. Zudem hätten diese zwei Kisten aus dem Haus in einen Wagen getragen. Mit diesem seien sie dann in Richtung Vehlen davon gefahren. Es soll sich bei dem PKW um ein helles Fahrzeug der Marke „Volvo“ handeln.

Die sofort eingesetzten Beamten konnten die beiden Personen oder den Wagen jedoch nicht mehr antreffen.

Nach Rücksprache mit dem Hauseigentümer habe man sich unberechtigt über ein Fenster im rückwärtigen Bereich Zutritt zum Objekt verschafft.

Wer Hinweise geben kann oder verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Bückeburg in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)