Blaulicht Thüringen: Straßenbahnunfall in der Gothaer Straße

Am Sonnabend gegen 20:45 Uhr kam es auf Höhe der EGA zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem Wagen. Hierbei übersah die 70-jährige Fahrerin eines Peugeot während des Abbiegens eine sich von hinten annähernde Straßenbahn welche in Richtung Messe fuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider. Das Abbiegen war der Frau an der Einmündung nicht gestattet. Der Fahrer der Straßenbahn stand unter einem leichten Schock. Die Fahrerin des PKW und ihre Beifahrerin sowie alle Fahrgäste in der Bahn blieben glücklicherweise unverletzt. An dem PKW Peugeot entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Die Straßenbahnstrecke zwischen dem Gothaer Platz und der Messe war bis 21:30 Uhr gesperrt. Der Linienbetrieb konnte danach ohne Einschränkungen fortgesetzt werden.


Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz
Letzte Artikel von Ulrike Dietz (Alle anzeigen)