Blaulicht Niedersachsen: Gefährdung des Straßenverkehrs in Giesen

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

Hildesheim (ddna)

Giesen (ep) gestern (14. August 2022) gegen Nachmittag wird durch einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer beobachtet, wie ein vorausfahrender PKW, in Giesen, Auffälligkeiten beim Fahren zeigen würde. Unter anderem sei der vorausfahrende Schlangenlinien gefahren und habe dabei sogar den Gegenverkehr gefährdet. Bei einer Kontrolle auf der HEM Tankstelle in Hasede durch Polizeibeamte des PK Sarstedt hat der Führer des PKW eine Atemalkoholkonzentration von 3,16 Promille. Zeugen die Angaben zum Geschehen machen können oder die selbst gefährdet wurden, werden gebeten sich mit der Polizei in Sarstedt unter 05066 / 985 0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)