Blaulicht Hessen: Vermisstenfahndung nach 54- jährigem Mann aus Oberursel

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

(pa) Die Bad Homburger Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung im Rahmen einer Vermisstenfahndung um Mithilfe.

Vermisst wird der 54 Jahre alte Armin Leiendecker aus Oberursel. Herr Leiendecker wurde am Freitag (29. Juli 2022) zuletzt in Oberursel gesehen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Nachdem Verwandte ihn als vermisst gemeldet hatten, führten die bisherigen Maßnahmen der Kriminalpolizei nicht zum Auffinden des Vermissten.

Herr Leiendecker ist 175cm groß und schlank mit mittellangem grauen Haar. Zur getragenen Kleidung ist derzeit nichts bekannt. Der Vermisste ist sehr introvertiert. Er verfügt nicht über ein Fahrzeug.

Es ist nicht auszuschließen, dass sich der Vermisste möglicherweise in einer medizinischen Notlage befindet.

Personen, die Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter (06172) 120 – 0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Ein Foto des Vermissten ist dieser Pressemeldung beigefügt bzw. unter dem Link „Weiteres Material“ zu finden.

Quelle: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Eingeordnet in Hessen und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.