Unfall BW: Bei Ausfahrt vom Wildparkparkplatz Motorrad übersehen – Unfall mit mehreren Verletzten

Pforzheim (ddna)

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad kam es am Freitagabend gegen 18:12 Uhr auf der Tiefenbronner Straße: Nach bisherigem Sachstand wollte die Lenkerin eines Pkw Mazda vom Parkplatz des Wildparks nach links in Richtung Pforzheim auf die Tiefenbronner Straße einfahren. Hierbei übersah sie den vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit aus Richtung Pforzheim kommenden Fahrer eines Kawasaki-Motorrades. Durch den Zusammenprall der Fahrzeuge trug der Motorradfahrer so schwere Verletzungen davon, dass er stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Die Fahrerin und der Beifahrer im Pkw Mazda wurden leicht verletzt, ein Kleinkind im Pkw blieb glücklicherweise unverletzt. Am Pkw entstand Schaden in Höhe von rund 25.000 Euro, der Schaden am Motorrad wird ca. 4.000 Euro beziffert. Da die Tiefenbronner Straße für die Unfallaufnahme der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim bis kurz vor 21 Uhr komplett gesperrt werden musste, wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Alexander Schwarz, Führungs – und Lagezentrum

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)