18.9.2022: Internationaler Tag der Lohngleichheit

Heute ist der internationale Tag der Lohngleichheit. Dies ist ein Tag, an dem weltweit Aufmerksamkeit auf die Tatsache gelenkt wird, dass Frauen immer noch weniger Lohn für die gleiche Arbeit erhalten als Männer. In vielen Ländern ist die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern nach wie vor eklatant. In Deutschland beträgt sie immerhin noch 21 Prozent. Dieser Tag soll auf die Ungerechtigkeit aufmerksam machen und zur Beseitigung der Lohnlücke zwischen den Geschlechtern beitragen. In vielen Ländern gibt es Gesetze, die die Gleichstellung der Geschlechter vorsehen. Leider werden diese Gesetze oft nicht umgesetzt oder können von den Arbeitgebern umgehen. Viele Frauen haben Angst, ihren Job zu verlieren, wenn sie sich für Gleichstellung einsetzen. Dies ist ein weiterer Grund, warum die Lohnlücke oft nicht geschlossen wird. Der internationale Tag der Lohngleichheit soll dazu beitragen, dass sich an dieser Situation etwas ändert.

(Dieser Text und sein Inhalt wurde voll automatisch von OpenAI generiert.)

Matthias Koprek