Baden-Württemberg (Reutlingen): Kolleginnen und Kollegen gesucht – Informationsveranstaltungen zum Polizeiberuf im Landkreis Esslingen!

Landkreis Esslingen (ES): Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Reutlingen informieren vor Ort

Die Chancen auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz bei der Polizei Baden-Württemberg sind auch 2023 sehr gut!

Für den Einstellungsjahrgang 2023 bleiben die Einstellungszahlen bei der Polizei Baden-Württemberg auf hohem Niveau. Gute Aussichten also für junge Menschen, die den Beruf der Polizeibeamtin Polizeibeamten anstreben.

Interessierten bietet die Landespolizei zwei diverse Ausbildungsgänge an: Zunächst die moderne, seit September 2022 neu ausgerichtete duale Ausbildung für den mittleren Polizeivollzugsdienst, die 30 Monate dauert und Mittlere-Reife-Absolventen/-innen mit einem Notenschnitt von mindestens 3,2 offensteht. Zudem können Bewerberinnen und Bewerber mit Abitur, Fachhochschulreife oder fachgebundener Hochschulreife mit einem Notenschnitt von mindestens 3,0 direkt über ein duales Bachelorstudium in die Laufbahn des gehobenen Polizeivollzugsdienstes einsteigen. Bis zur Ernennung zur Polizeikommissarin/-kommissar bzw. Kriminalkommissarin/-kommissar dauert es insgesamt 45 Monate.


Gemeinsame Voraussetzungen für eine Bewerbung auf eine der beiden Laufbahnen sind u.a. eine Mindestgröße von 160 cm, gute physische und psychische Gesundheit und körperliche Fitness. Wer kleiner als die geforderte Mindestgröße von 160 cm ist, kann in einem separaten Test beweisen, dass er oder sie dennoch die Anforderungen an den Polizeidienst erfüllt.


Für die Einstellung im mittleren Dienst mit Ausbildungsbeginn im September 2023, sowie für die Einstellung im gehobenen Dienst mit Beginn im Juli 2023, ist der Bewerbungsschluss am Samstag (31. Dezember 2022). Kurzentschlossene, die mit der Ausbildung im März 2023 beginnen wollen, können sich noch bis zum 30. September 2022 bewerben.

Die Vielfalt des Polizeiberufs stellen die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Reutlingen bei Informationsveranstaltungen im Oktober und November vor. Vermittelt werden bei den etwa 90-minütigen Veranstaltungen Infos rund um die Themen Einstellungsvoraussetzungen, Bewerbung, Einstellungstest, Ausbildung oder Studium, spätere Verwendungsmöglichkeiten, Gehalt und Aufstiegschancen.


Die Termine im Überblick:

– Donnerstag, 6. Oktober 2022, Polizeirevier Filderstadt, Karl-Benz-Straße 23, 70794 Filderstadt-Bernhausen

– Dienstag, 18. Oktober 2022, Polizeirevier Nürtingen, Europastraße 34, 72622 Nürtingen

– Mittwoch, 9. November 2022, Polizeirevier Esslingen, Agnespromenade 4, 73728 Esslingen

– Donnerstag, 17. November 2022, Polizeirevier Kirchheimk, Dettinger Straße 101, 73230 Kirchheim

Die Veranstaltungen finden jeweils von 17:30 bis 19 Uhr statt und erfordern eine telefonische Anmeldung. Treffpunkt ist vor dem jeweiligen Dienstgebäude. Teilnehmen können junge Menschen ab der 9. Klasse bis hin zum Höchstalter von 33 Jahren.

Anmeldungen werden unter 07110-298 oder -299 entgegengenommen. Die Anzahl der Plätze ist auf jeweils 20 beschränkt.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko