Thüringen (Steinbrücken): Unfall auf der Bundesstraße

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

Auf der Bundesstraße 4, Höhe des Abzweiges Steinbrücken, kam es nach einem Unfall am Morgen zu Verkehrsbehinderungen. Die Fahrerin eines Opels beabsichtigte gegen 7 Uhr von der Dorfstraße kommend auf die Bundesstraße 4 aufzufahren. Dabei übersah sie die vorfahrtsberechtigte Fahrerin eines Volkswagens, welche die Bundesstraße in Richtung Sondershausen befuhr. Infolgedessen kollidierten beide Fahrzeuge miteinander. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, so dass ein Abschleppdienst mit der Bergung des Volkswagen beauftragt werden musste.


Quelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Manuela Hennig