Nordrhein-Westfalen (Duisburg): Kind auf Fahrrad angefahren – SUV-Fahrer gesucht

Auf der Kardinal-Galen-Straße im Bereich der Autobahnabfahrt Duissern soll am Dienstagnachmittag (20. September 2022, gegen 16:50 Uhr) der Fahrer eines weißen SUV einen Radfahrer (11) angefahren haben. Der Wagen berührte das Rad des 11-Jährigen hinten links. Der Junge stürzte. Der Fahrer des Autos habe kurz angehalten und gefragt, ob alles ok sei, dann sei er weitergefahren, sagte der 11-Jährige der Polizei. Das Verkehrskommissariat 22 bittet den Fahrer des SUV und Zeugen des Unfalls sich zu unter 0203 2800 zu melden.


Quelle: Polizei Duisburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek