Thüringen (Nordhausen): Immer wieder Unfälle am Taschenberg

Eine 38-Jährige befuhr gestern Abend gegen 18:10 Uhr mit ihrem Honda die Hallesche Straße und beabsichtigte nach links auf den Taschenberg abzubiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Suzukis, der von Bielen kommend in Richtung Innenstadt unterwegs war. Beide Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich, wobei sich die 26-jährige Fahrerin des Suzukis leicht verletzte. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Gegen 19 Uhr war der Kreuzungsbereich wieder vollständig befahrbar.


Quelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Manuela Hennig